Hauptstrasse 104
4102 Binningen (BL)
Schweiz

T +41 61 421 05 95
F +41 61 421 25 60

Mail

Publikationen

  • Kommentar zu Art. 2, Art. 3 und Art. 7 Gleichstellungsgesetz in: Claudia Kaufmann/Sabine Steiger-Sackmann (Hrsg.), Kommentar zum Gleichstellungsgesetz, 2. aktualisierte und ergänzte Auflage, Helbing Lichtenhahn Verlag, Basel 2009
  • Nachehelicher Unterhalt - Verwandtenunterstützung - Sozialhilfe. Wenn das Familieneinkommen nach Trennung oder Scheidung nicht für zwei Haushalte ausreicht: Rechtsprechung und Änderungsbedarf bei Mankofällen, in FAMPRA.ch
Die Praxis des Familienrechts 3/2007, 497-525, www.fampra.ch (juristische Fassung) und in Frauenfragen 1.2007 (sozialwissenschaftliche Fassung), 11-24 (d), 25-38 (f), 39-52 (i), vollständige Fassung der zugrunde liegenden Studie im pdf-Format auf www.frauenkommission.ch, Rubrik Publikationen
  • Der praktische Fall: "Das fleissige Lieschen" (Co-Autorin Ingeborg Schwenzer), FAMPRA.ch 2/2007, 336-344, www.fampra.ch
  • Lücken und Tücken in der Anwendung des Gleichstellungsgesetzes, in: AJP/PJA (Aktuelle Juristische Praxis) 11/2006 (Sondernummer), 1343-1351
  • Evaluation der Wirksamkeit des Gleichstellungsgesetzes, Synthesebericht
(Mitautorinnen Heidi Stutz und Marianne Schär Moser), im Auftrag des
Bundesamt für Justiz, Bern, kann heruntergeladen werden unter: >>>
  • Inhaltsanalyse der Gerichtsfälle in den Kantonen Graubünden, Schwyz, Waadt und Zürich (unter Mitarbeit von Judith Wissmann-Lukesch), Einzelbericht im Rahmen der Evaluation der Wirksamkeit des Gleichstellungsgesetzes, im Auftrag des Bundesamt für Justiz, Bern, kann heruntergeladen werden unter: >>>
  • Anhang Unterhaltsberechnung, in: Ingeborg Schwenzer (Hrsg.), FamKomm Scheidung, Stämpfli Verlag AG Bern 2005, 1014 - 1063 (www.staempfli.com)
  • Nachehelicher Unterhalt bei komfortablen bis sehr guten finanziellen Verhältnissen (MitautorInnen: Urs Gloor und Regula Stieger-Gmür), in: fampra.ch (die Praxis des Familienrechts) 4/2004, 811 - 827 (www.fampra.ch).
  • Die Regelung der Überzeitzuschläge und das Verbot der Geschlechterdiskriminierung (Mitautor Olivier Steiner), in: AJP/PJA (Aktuelle Juristische Praxis) 8/2001, 993-1001
  • Zur Bedeutung der Begriffe angemessener Beitrag an den gebührenden Unterhalt unter Einschluss einer angemessenen Altersvorsorge (Art. 125 Abs. 1 ZGB), in: fampra.ch (Die Praxis des Familientrechts) 2/2000, 252-265 (www.fampra.ch)
  • Kommentar zu Art.143 ZGB (Mitautor Roland Fankhauser) und Anhang Unterhaltsberechnungen, in: Ingeborg Schwenzer (Hrsg.), Praxiskommentar Scheidungsrecht, Verlag Helbing & Lichtenhahn, Basel Genf München 2000, 465-482 und 747-795 (www.helbing.ch)
  • Kommentar zu Art. 2, Art. 3 und Art. 7 Gleichstellungsgesetz, in: Margrith Bigler-Eggenberger/Claudia Kaufmann (Hrsg.), Kommentar zum Gleichstellungsgesetz, Verlag Helbing & Lichtenhahn, Basel und Frankfurt a.M. 1997, 40-96 und 183-203 (www.helbing.ch)
  • Gleichstellung im Erwerbsleben, Erläuterungen zum eidg. Gleichstellungsgesetz, Broschüre Eidg. Büro für die Gleichstellung von Frau und Mann (Hrsg), Bern Juni 1996 EDMZ (www.bundespublikationen.ch)
  • Die Verbandsklage im neuen Gleichstellungsgesetz, in:Schwander/Schaffhauser (Hrsg.), Das Bundesgesetz über die Gleichstellung von Frau und Mann, Veröff. des Schw. Instituts für Verwaltungskurse an der Universität St. Gallen Bd. 41, St. Gallen 1996 (www.irp.unisg.ch)
  • Gleicher Lohn für gleichwertige Arbeit, in: Alles was Recht ist! Baselbieterinnen auf dem Weg zu Gleichberechtigung und Gleichstellung, Archäologie und Museum Heft 024 (Berichte aus der Arbeit des Amtes für Museen und Archäologie des Kantons BL), hrg. von Pascal Meyer und Sabine Kubli, Liestal 1992
  • Folgerungen aus den drei Studien im Bericht zu den juristischen Auswirkungen des neuen Eherechts, F-Frauenfragen 1/1992, S. 11 ff. (www.frauenkommission.ch oder www.bundespublikationen.ch)
  • Juristische Auswirkungen des neuen Eherechts in den Kantonen Basel-Stadt und Basel-Landschaft, Bericht der Eidgenössischen Kommission für Frauenfragen, Bern 1991, S. 111 ff. (www.frauenkommission.ch oder www.bundespublikationen.ch)
  • Lohngleichheitsprozesse in der Praxis, Schwierigkeiten und Folgerungen, F-Frauenfragen 1/1991, S. 11 ff.(www.frauenkommission.ch oder www.bundespublikationen.ch)
  • Sexualstrafrecht aus feministischer Sicht. Straftaten gegen die sexuelle Integrität und Selbstbestimmung der Frau, hrg. von den Demokratischen JuristInnen Basel, 3. Aufl. 1990 (Mitautorinnen: Susanne Bertschi, Barbara Fischer, Lisa Stärkle)
  • Gedanken zur Flexibilisierung auf dem Hintergrund der Situation von Frauen auf dem Arbeitsmarkt, Diskussionsbeitrag zu: Flexibilisierung der Arbeitszeit durch kollektivvertragliche Regelungen - ein Vorschlag in der Diskussion (Hrsg. Niklaus Blattner, Martin Maurer, Frank Vischer), in: Arbeitsrecht und Arbeitslosenversicherung Heft 1/2/1989, S.12-15 und 31-35
  • Strukturwandel der Gesellschaft und Veränderung der Frauenrolle (Mitautorinnen: Silvia Grossenbacher und Anita Fetz), FER-Expertise, Schweizerischer Wissenschaftsrat 1988 (www.swtr.ch)
  • Wann sind welche Arbeitskampfmittel zulässig? Zürcher Obergericht anerkennt Streikrecht, in: Plädoyer, Nr. 3, Juni 1984, S. 5 ff.
  • Sexualität-Macht-Politik, Theorie-Ansätze von Catharine A. MacKinnon, in: Emanzipation 7/1983, S.22 ff
  • Vertragsloser Zustand, Ersatzlos abgelaufener Gesamtarbeitsvertrag, in: Plädoyer, Nr. 4, August 1983, S. 5 ff.
  • Das Antidiskriminierungsrecht der USA im Arbeitssektor, in: Plädoyer, Das Magazin für Recht und Politik, Nr. 2, April 1983, S. 13 ff.
  • Women, Labor and the Law, Analysis of the Situation of Working Women and of Legal Mechanisms Available for Effective Change in the United States of America. A Study for Comparative Purposes. LL.M. Theses, Harvard Law School, Cambridge, Mass. USA 1982, unv. Manuskript, Standort: Nationalfonds Bern
  • Rechtsvergleichung in der Gesetzgebung, in: Social Strategies, Monographien zur Soziologie und Gesellschaftspolitik, Vol. 11, Basel 1978, S. 391 ff. (Mitautorin: Annegret Dürig)